Kürbissuppe für Wuff!

Echt jetzt! Eine Suppe für Hunde?

Ja, natürlich und warum nicht. In der kalten Jahreszeit ist die Suppe ein beliebter UND wärmender Magenfüller mit vielen wertvollen Ballaststoffen! 

Einfach Ausprobieren! Hier kommt das Rezept: 

  1. Gib die 4-fache Menge vom "Fröhlicher" (lt. Dosierung entsprechend dem Gewicht von deinem Wauzi) in den Futternapf + vermische diese Portion mit lauwarmen Wasser!
  2. Etwas hochwertiges Öl deiner Wahl (z.b. Lachsöl, Leinöl) für die ideale Aufnahme der fettlöslichen Vitamine dazu.
  3. Aufpeppen kannst du die Suppe mit etwas Topfen, Leckerlis, Käsewürfel etc..

Eine stärkende Suppe im NULL Komma NIX für Wuff - Sofort servierbereit!

PS: Bei Verstopfung ist übrigens die ballaststoff- und wasserreiche Kürbissuppe "Fröhlicher" ein idealer Helfer. Bei Durchfall ist der "Fröhlicher" oder der "Saubermacher" als Topping ideal.

Viel Spass bei diesem schnellen Rezept!   

                       

Hintergrundwissen zum Hokkaidokürbis 

Hokkaidokürbis - die Vitalstoffbombe!

Der Hokkaido Kürbis ist reich an wertvollen natürlichen Inhaltsstoffen, die dein Hund gut für seine Gesundheit brauchen kann.

Reich an den Vitaminen A, B6, C, E und K wirken diese schützend in den Zellen vor aggressiven Sauerstoffverbindungen.

Die enthaltenen Mengen an Kupfer, Folsäure, Eisen, Mangan, Niacin, Phosphor, Riboflavin, Carotin und Thiamin machen den Hokkaido besonders wertvoll.

Zum wahren Helden wird für uns der Kürbis durch das entzündungshemmende Spurenelement Zink und das für gesunde Hundeknochen und –zähne sorgende Magnesium und Kalzium!

Liebe Grüße - Dein MYOKEE Team!   

                       

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Name .
.
Nachricht .

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen