MYOKEE Erfahrungsbericht von Sandra mit Leo 1/2021

Reinschrift Erfahrungsbericht - Sandra mit Leo I 9. Jänner 2021

Ich muss sagen, dass ich mir MYOKEE nicht mehr aus Leos Futterroutine wegdenken kann. Am häufigsten benutze ich MYOKEE als Topping, Smoothie und auf der Leckmatte bzw. der Wobble.

Die Toppings über Leos Futter wechsle ich immer ab. Daher kann ich gar nicht sagen, welche Geschmacksrichtung er bevorzugt. Bin ich unterwegs, vermische ich das Pulver einfach mit Wasser und nehme eine Art Smoothie mit. Durch das Lecken auf der Leckmatte bzw. Wobble wird Leo unglaublich ruhig und es beschäftigt ihn für einen längeren Zeitraum. Was gibt es da Besseres als MYOKEE draufzugeben?

Gerade in der Weihnachtszeit habe ich mit Hundekeksrezepten experimentiert und natürlich MYOKEE mit eingebaut. Was mir persönlich aber noch mehr Freude bereitet hat, waren die Eisrezepte im Sommer. Bei den heißen Temperaturen kann man irrsinnig schnell mit ein paar Zutaten, die jeder daheim hat und MYOKEE ein erfrischendes Eis zaubern das zusätzlich noch total gesund ist.

Die „Bio Hundeküche“ – MYOKEE hat natürlich auch einige Vorteile.

1) Die Verpackung ist sehr handlich, passt überall rein und man kann sie immer mit dabei haben.

2) Die Anwendungsmöglichkeiten kennen keine Grenzen – von Eis, Keksen, Muffins, Toppings, auf der Leckmatte, im Wasser (Trinkhilfe) etc.  - der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

3) Schneller Obst- und Gemüselieferant.

4) Bioqualität!!!!!

5) Nur das Beste für den Hund

9. Jänner 2021 - Sandra mit Leo

JETZT zum Shop!