Die Geschichte von MYOKEE

 

Miriam Convalexius

Hallo! Ich bin Miriam aus Salzburg. Die Gründerin von MYOKEE und ich liebe es meine Familie und Haustiere mit natürlichen und gesunden Lebensmitteln zu versorgen.

Wie alles begann? Ich machte mir Gedanken, wie ich unseren Kater Moritz und unsere Hündin Ronja vernünftig ernähren kann. Dabei bin ich auf die biologisch artgerechte Rohfleischfütterung – kurz BARF gestoßen. Mittlerweile ein Supertrend im Heimtiermarkt, der sich daran orientiert, wie sich Hunde und Katzen in freier Natur ernähren. Dieses Beutetierschema besteht aus einem Teil Fleisch, Innereien, Knochen und beim Hund ca. 20 % Pflanzen/Gemüse/Obst-Anteil.

So schnippelte, blanchierte und pürierte ich Gemüse und Obst in verschiedenen Katzen- und Hundevarianten. Das thermische und mechanische Aufbrechen der Zellulose bei Gemüse, Obst und Pflanzen ist beim Hund und bei den Katzen notwendig, da sie andernfalls nicht an die Vitamine, Mineral-/Ballaststoffe sowie sekundären Pflanzenstoffen rankommen. Es fehlt ihnen das notwendige Verdauungsenzym.

Meine Smoothies für Katzen scheiterten an der Launenhaftigkeit unseres Katers, der diese nach keinem erkennbaren Muster einmal akzeptierte und dann wieder nicht.  

Begeistert war ich hingegen bei Ronja. Vom Glanz des Fells, von der neuen Vitalität, von den vielseitigen Futterkombinationen mit Smoothies und von der ausnahmslosen Freude beim Smoothie-Schlappern.

Weniger begeistert war ich vom zeitlichen Aufwand in der Küche.

Ich wollte es kaufen. Die Suche nach einem derartigen Produkt blieb ergebnislos. Und dann war sie da. Die Idee eigene Gemüse/Obst-Smoothies für Hunde zu produzieren...

Von der Flasche zum Standbodenbeutel.

Der erste Prototyp war schnell gemacht. Smoothies eingerext in Glasflaschen. Die Tests bezüglich Akzeptanz, Verträglichkeit, verschiedene Rezepturen bei Hunden unterschiedlicher Größe und Rassen verliefen sehr gut. Bis auf - das Gewicht der Glasflasche, die Kühlkette und das relativ kurze Mindesthaltbarkeitsdatum.

„Warum machst Du das nicht in Pulverform?“, meinte ein Kenner aus der Lebensmittelbranche. Gott sei Dank habe ich diesen wertvollen Hinweis nicht gleich verworfen.

Denn es war genau richtig.

Entstanden sind drei ausgewogene Gerstengras-Gemüse-Obst Pulvermischungen in zertifizierter BIO Qualität für 5 Instant-Anwendungen in der Bio Hundeküche. Diese bietet

  • erfrischende HUNDESMOOTHIES (Vermische es mit Wasser!)
  • abwechslungsreiche TOPPINGS (D´rüberstreuen über das Futter)
  • schneller Gemüse-Obstlieferant beim BARFEN (Nimm´ die 4-fache Dosierung!)
  • gesunde LECKERLI-Zutat (Eis/Kekse) 
  • bequeme TRINKHILFE bei Trockenfutter (Vermische Smoothie mit Trockenfutter!)
    1. 100 % Natur
    2. 100 % Bio
    3. 100 % Vegan
    4. 100 % Lebensmittelqualität
    5. 0 % Gluten 
    6. 0 % Gentechnik
    7. 0 % Zusätze jeglicher Art

In unserem Shop kannst du mehr über unsere drei Sorten herausfinden!

Zum Shop